Das Radiologische Zentrum Lahnstein - im Verbund mit der Stiftung Bethesda St. Martin gAG - bietet die modernsten Verfahren der MR- und CT-Diagnostik und sieht sich als Servicezentrum mit einem ansprechenden Ambiente für die Patienten.

Neben den neuesten technischen Systemen der Bild- und Datenverwaltung, gehören patientenfreundliche Öffnungszeiten, eine Begleitung während des gesamten Praxisaufenthaltes und auf Wunsch eine sozial- pädagogische Betreuung nach der Diagnose zu unserem Patienten-Service. Ein weiterer Vorteil für die Patienten ist die Kooperation des Radiologischen Zentrums mit anderen spezialisierten Fachärzten bei speziellen Fragestellungen und Interventionen.

Mensch sein - Mensch bleiben, das ist kein plattes Lippenbekenntnis, sondern eine Zielsetzung des Radiologischen Zentrums. Nur durch ein hohes Maß an Menschlichkeit und Einfühlungsvermögen gegenüber den Patienten, wird das so wichtige Vertrauensverhältnis zwischen Arzt und Patient erreicht und dadurch kann eine optimale Diagnose und Therapie erfolgen. Auch unsere MitarbeiterInnen geben diesen Diakoniegedanken weiter - denn das ist es doch, was das "Mensch sein" ausmacht.